Buchvorstellung: Der Stadt(ver)führer (Weimar)

Buchcover Der Stadtverführer

Bei meinem Thüringen-Urlaub von einigen Wochen bin ich auf das Buch "Der Stadt(ver)führer" aufmerksam geworden. Es ist ein Buch über die Stadt Weimar. Der Autor - Jürgen Bens - ist in Weimar aufgewachsen, arbeitet dort als Stadtführer und kennt die Stadt wie seine Westentasche. Mit seinem Buch hat er sich zum Ziel gesetzt, aus der Masse der Werke über Weimar herauszustechen und ein besonderes Buch über diese Stadt zu verfassen.

Nach der Lektüre des Buches kann ich sagen, dass ihm das sehr gut gelungen ist! Im Prinzip nimmt der Autor seine Leser mit auf einen Stadtrundgang an den wesentlichen "Hotspots" entlang. Aber anstelle von schulbuchhaften Ausführungen über das, was man an den verschiedenen Plätzen und Orten sehen kann, weiß Bens sehr unterhaltsame Anekdoten von dort zu berichten. Sehr häufig sind Goethe oder Schiller die Protagonisten dieser Geschichtchen, und falls sie es nich unmittelbar sind, dann zumindest ihre nicht minder berühmten Zeitgenossen vom (Fürsten-)Hofe.

Die Anekdoten - und somit das gesamte Buch - sind sehr unterhaltsam zu lesen und bringen einen amüsanten Blick auf Weimar und seine berühmten früheren Bewohner. Und man lernt so ganz nebenbei, dass auch diese nur Menschen waren und ihre ganz eigenen Marotten hatten...

Für jeden Weimar-Kenner und -Liebhaber ist dieses Buch sicherlich ein schönes Präsent, wenn nicht sogar ein "Muss". Allerdings sollte man Weimar kennen, wenn man dieses Buch liest, denn ansonsten geht ein wenig von dessen Charme verloren.

Hier die Eckdaten zum Buch:

Der Stadtverführer: Mit Anekdoten und Geschichten durch Weimar. Ein Stadtrundgang der besonderen Art
von Jürgen Bens (Autor) und Anja Puse (Illustrator)
Tourist Verlag
ISBN 978-3946553014
Link: Das Buch bei Amazon

Disclaimer

Alle Bilder auf meinem Webauftritt sind von mir selber angefertigt und urheberrechtlich geschützt. Gerne bin ich bereit, der Verwendung meiner Bilder in Ihren Projekten zuzustimmen, doch darüber sollten wir uns im Einzelfall zuvor jeweils austauschen. Sofern Sie Interesse an der Verwendung meiner Bilder haben, können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz habe ich auf einer eigenen Datenschutzseite zusammengefasst.

Kontaktinformationen

Dr. Norbert Heidenbluth
Monheimer Straße 8
D-40789 Monheim am Rhein

Email: info@norbert-heidenbluth.de

Credits

Für meine XXL-Galerien mache ich Verwendung vom Lens-Template von HTML5UP, das unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht ist.