Makroaufnahme einer Libelle

Hin und wieder bekomme ich Lust, die sonst nicht so wirklich sichtbare Welt um mich herum zu erkunden. Dies geht am besten mit (m)einem Makro-Objektiv. (Für alle Interessierten: es ist das Canon 100mm/2.8 L). Auf diese Weise ist vor einiger Zeit auch mal eine schöne Aufnahme einer Skorpionsfliege (Panorpa communis) entstanden.

Neulich fand ich erneut ein in der Vergrößerung sehr beeindruckendes Insekt im Garten, wenngleich dieses im Unterschied zur Skorpionsfliege leider nicht mehr lebte: eine Libelle. Also wurde flugs die Kamera samt Makro-Objektiv geholt und das Tier von allen Seiten abgelichtet. Die Natur hat hier wieder einmal ein wahres (Flug-)Wunder vollbracht:

Bildergalerie zum Bericht

Disclaimer

Alle Bilder auf meinem Webauftritt sind von mir selber angefertigt und urheberrechtlich geschützt. Gerne bin ich bereit, der Verwendung meiner Bilder in Ihren Projekten zuzustimmen, doch darüber sollten wir uns im Einzelfall zuvor jeweils austauschen. Sofern Sie Interesse an der Verwendung meiner Bilder haben, können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz habe ich auf einer eigenen Datenschutzseite zusammengefasst.

Kontaktinformationen

Dr. Norbert Heidenbluth
Monheimer Straße 8
D-40789 Monheim am Rhein

Email: info@norbert-heidenbluth.de

Credits

Für meine XXL-Galerien mache ich Verwendung vom Lens-Template von HTML5UP, das unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht ist.